Newsmeldung

Intensive Tage in Tenero

Am vergangenen Freitagmorgen reisten 23 Sportschüler und 5 Trainer der Sportschule Appenzellerland mit dem Zug aus der regnerischen Ostschweiz in das sonnige Tenero (TI) ins Trainingslager. Bereits am Nachmittag standen die ersten Trainingseinheiten auf dem Programm. Unter besten Bedingungen trainierten die Sportschüler bis zu 6 Stunden intensiv an der persönlichen Technik und Athletik. Nebst Trainingseinheiten in den individuellen Sportarten, standen auch polysportive Einheiten wie z.B. Tennis und Biken auf dem Programm. Ein Teamerlebnis war das Grillieren am See. Zudem wurde der Teamgeist beim Spielturnier mit den Sportarten Basketball und Smolball gestärkt.

Die Sportschülerinnen und -schüler sind nun optimal vorbereitet für die kommende Sommersaison.