Newsmeldung

Trainingscamp in Tenero

Um sich optimal auf die kommende Saison vorzubereiten, reisten auch in diesem Jahr 38 Sportschülerinnen und Sportschüler mit einer fünfköpfigen Trainercrew der Sportschule Appenzellerland nach Tenero. Mit dabei waren Gäste aus den Sportarten Leichtathletik und Ski Alpin.

In den Sportarten Badminton, Eishockey, Fussball und Leichtathletik wurde in diesen drei Tagen an der eigenen Technik, Koordination, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer hart und intensiv trainiert. Zudem übte sich eine polysportive Gruppe auf dem Mountainbike, im Wasser beim Aquafit und in der allgemeinen Athletik.

Mit einem Postenlauf in fünf verschiedenen Teams wurde den Sportschülerinnen und Sportschülern Teamfähigkeit und Geschicklichkeit abverlangt.

In einer abschliessenden Laufeinheit, wurden alle Sportlerinnen und Sportler ein letztes Mal gefordert.

Gut vorbereitet für die kommende Saison, reisten wir mit dem Zug ins Appenzellerland zurück.