Newsmeldung

Badminton – Team überzeugt am Heimturnier

In Uzwil fand das erste Mal ein nationales Junioren-Ranglistenturnier statt. Es war auch der letzte Gradmesser vor den Schweizer Juniorenmeisterschaften. Unsere Sportschüler, Vorstufe-Sportschüler und BVO-Kids zeigten alle super Resultate. Angefangen mit Julien Scheiwiller, der die U17 Kategorie dominierte und verdient gewann. Auf Rang 3 und 4 rangierten sich Remo Votta und Noah Schmid. In der Kategorie U15 belegte Soen Rimmer im Doppel den 3. und im Einzel den 4. Rang.


Die Vorstufe-Spielerinnen und Spieler traten in der Kategorie U13-A an und belegten im Damen-Einzel Rang 2: Adina Panza, im Damen-Doppel Rang 4: Adina Panza und Gioia Scheiwiller, im Herren-Doppel Rang 3: Silas Schmid und Finn Dohm.


Ebenfalls in der Kategorie U13 aber in der Gruppe B spielten unsere Jüngsten Spielerinnen und Spieler: Yanik Süsstrunk gewann das Herren-Einzel U13, auf Rang 4 platzierte sich Andrin Niedermann. Bei den Mädchen erreichten Céline Huwiler und Karolin Spickers im Damen-Doppel Rang 3.
Insgesamt sehr gute Ergebnisse, die auf gute Resultate für die Schweizermeisterschaften hoffen lassen.