Newsmeldung

Badmintonteam mit diversen Podestplätzen

Am Shuttle Cup National Elite Turnier in Langnau trumpfte das Badmintonteam gross auf. Die Spieler wurden in unterschiedliche Stärkegruppen eingeteilt, wobei sich in einer Gruppe jeweils 8 Spieler befanden.

In der Gruppe 1 zeigte Jenjira Stadelmann eine sensationelle Leistung. Im Einzel schlug sie im Final die Nati A Spielerin Anne Hald Jensen aus Dänemark. Im Doppel spielte Jenjira zusammen mit der Sportschülerin Aline Müller. Das Duo harmoniert immer besser zusammen und sie konnten mit dem 3. Rang einen Podestplatz feiern. Der ehemalige Sportschüler Julien Scheiwiller erreichte im Herren Doppel den zweiten Rang. Geschlagen wurde er einzig von den beiden Trainern der Sportschule Agung Ruhanda und Sandi Kusuma Darma. In der Gruppe 2 klassierte sich der ehemalige Sportschüler Dominik Tripet auf dem 3. Rang im Herren Doppel. Soen Rimmer stand ebenfalls auf dem Podest im Herren Einzel in der Gruppe 3.

 

Resultate:

Gruppe 1  

 

 

Jenjira Stadelmann

1. Rang Einzel

3. Rang Damen Doppel

Aline Müller

3. Rang Damen Doppel

 

Julien Scheiwiller

2. Rang Herren Doppel

 

Agung Ruhanda

1. Rang Herren Doppel

1. Rang im Mixed Doppel

Sandi Darma K

1. Rang Herren Doppel

3. Rang im Mixed Doppel

Iztok Utrosa

1. Rang Herren Einzel

 


Gruppe 2

 

 

Dominik Tripet

3. Rang Herren Doppel

 


Gruppe 3

 

 

Soen Rimmer

3. Rang Einzel