Newsmeldung

Gute Resultate am internationalen Junioren Turnier in Luxemburg

Am gut besetzten Juniorenturnier in Luxemburg konnten die Athleten der Vorstufe Sportschule und der Sportschule Appenzellerland im internationalen Vergleich überzeugen. Gioia Scheiwiller(Vorstufe) und Adina Panza(Vorstufe) schafften es als jüngerer Jahrgang im Einzel ins Viertelfinal und im Doppel ins Halbfinale. Julien Scheiwiller gelang ebenfalls ein sehr gutes Turnier. Ebenfalls als jüngerer Jahrgang wurde er im Einzel Dritter und im Doppel mit seinem langjährigen Partner David Orteu Zweiter. Im Einzelhalbfinale verlor er gegen den späteren Sieger aus Belgien äusserst knapp mit 25:23 im dritten Satz.