Newsmeldung

Podestplätze in Luxemburg

Beim international gut besetzten Junioren Turnier in Luxemburg überzeugte das Badmintonteam mit 9 Podestplätzen. In der Kategorie U11 zeigte die junge Azkya Ruhanda ihr grosses Potential und setzte sich sowohl im Einzel, als auch im Doppel durch. Adina Panza und Gioia Scheiwiller klassierten sich im Doppel auf dem sehr guten 3. Rang. Adina erspielte sich auch im Einzel die bronzene Auszeichnung. Liano Panza und Keishin Rimmer spielten zusammen ein erfolgreiches Doppel-Turnier und erreichten den 3. Rang. Soen Rimmer und Yul Schmid konnten sich nach einem hervorragenden Turnier über Bronze freuen. Soen, welcher die Kantonsschule in Trogen besucht, doppelte im Einzel nach und belegte ebenfalls Rang 3.

 

 

Mehr