Newsmeldung

St.Gallen-Appenzell mit erfolgreichem Wochenende

Die Badmintonvereinigung St. Gallen-Appenzell blickt auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Mit einem 4:4 Unentschieden gegen den Verfolger Basel und einem 5:3 Sieg gegen Leader Argovia rückt das Team um den indonesischen Spielertrainer Sandi Darma Kusumah auf den zweiten Tabellenrang vor. Wie schon in den ersten Partien der laufenden Saison mussten wiederum die Herren in ihren Einzelspielen unten durch. Der ehemalige Sportschüler Dominik Bütikofer konnte als einziger sein Einzel am Sonntag gewinnen. Weitaus erfolgreicher waren die Männer in den Doppel- und Mixedspielen. Sportschülerin Jenny Stadelmann zeigte auch dieses Wochenende eine überzeugende Leistung mit drei Siegen in vier Spielen. 

 

Uzwil gewinnt in Genf

Vergangenes Wochenende reiste Uzwil, mit dem klaren Ziel nach diesem Wochenende von der Tabellenspitze zu grüssen, in die Romandie. Nach einem Sieg in Genf und einer Niederlage in Yverdon verpassten die Uzwiler dieses Ziel knapp. Für die Uzwiler standen dabei die ehemaligen Sportschüler Tenzin Pelling und Julien Scheiwiller sowie der Spielertrainer Iztok Utrosa auf dem Platz. Julien Scheiwiller wird als nächstes an der Junioren Weltmeisterschaft in Bilbao im Einsatz stehen.