Newsmeldung

Viertelfinal Einzug der BV St.Gallen - Appenzell

Letzte Woche fanden die Club Europameisterschaften im Badminton statt. Als amtierenden Schweizermeister durfte der BV St.Gallen-Appenzell die Schweiz vertreten.

Eine fantastische Aufmachung und Atmosphäre in der Arena, individuellen Herausforderungen auf dem Platz und die einzigartige Möglichkeit sich als Team auf internationalem Terrain vergleichen zu können, machten den Event zu einem unvergesslichen Anlass für die Spieler. Mit exzellenten Leistungen der BV St.Gallen Appenzell konnten sie bis in den Viertelfinal vorstossen. Im Viertelfinal unterlagen sie nach einer sehenswerten und kämpferischen Leistung den haushohen Favoriten aus Chambly Oise mit 1:3. Den Punktgewinn für den BV St.Gallen Appenzell gelang dem ehemaligen Sportschüler Dominik Bütikofer im Einzelspiel gegen die französische Nachwuchshoffnung Marin Baumann.