Newsmeldung

Team Flims-St. Gallen dominiert die internationale Konkurrenz

Letzte Woche fand in Thun das EJCT-Turnier statt. Gegen die starke internationale Konkurrenz zeigte das Team Flims-St. Gallen ein hervorragendes Turnier. Das Team um Sportschülerin Laura Engler konnte in der Vorrunde alle Spiele gegen Norwegen, Schweiz, Italien und Russland gewinnen und sich damit souverän für den Halbfinal qualifizieren. Dort galt es gegen das Team Witschonke aus der Schweiz ernst. Auch diese Hürde meisterten die Ostschweizerinnen. Im Final traf das Team Flims - St. Gallen auf die bereits bekannten Gegnerinnen aus der Vorrunde, Russland. Mit einer weiteren Glanzleistung gingen Laura und ihr Team als Siegerinnen des EJCT Thun vom Eis.