Newsmeldung

Ramon Tanner zum besten Stürmer gewählt

Der ehemalige Sportschüler Ramon Tanner erlebte Ende März ein überragendes Wochenende beim internationalen Hockey-Turnier im tschechischen Melnik!

Tanner gewann mit dem HCD (Mini Top) souverän das Turnier und wurde auch noch zum besten Stürmer ausgezeichnet!

Mit fünf Siegen en suite gewann der HCD-Nachwuchs gegen starke internationale Konkurrenz diesmal den Czech Spring Hockey Cup U15 souverän. Mittendrin und entscheidend dabei, Ramon Tanner. Tanner trug dabei in den fünf Turnierspielen 12 Skorerpunkte (davon acht Tore) bei. "Wir zeigten dort unsere besten Saisonleistungen. Toll war vor allem der Sieg gegen die starken Norweger, die im Schnitt gar rund ein Jahr älter waren als wir", meint der schnelle und schussstarke Tanner, der auch gerne körperbetont spielt,  zufrieden.

"Mein Traum wäre es, dereinst mal Profi zu werden", antwortet der Center, der in Melnik im Powerplay an der blauen Linie als Spielmacher agieren durfte, auf seine sportlichen Ziele angesprochen. Und mit solchen Auftritten wie in Tschechien werden diese hohen Ziele natürlich mit noch mehr Motivation in Angriff genommen. Nebst der grossen Freude des Turniersiegs mit seiner Mannschaft, wurde Tanner auch noch persönlich als bester Stürmer des Turniers ausgezeichnet. "Speziell war vor allem mein Hattrick gegen die Zweitplatzierten!"