Newsmeldung

Turniersieg am 2. Int. U15 Schattenburgcup Feldkirch

Am vergangenen Wochenende 25./26. März  fand in Feldkirch der 2. Int. U15 Schattenburgcup statt. 8 Mannschaften aus der Schweiz, Österreich und Deutschland kämpften um den Turniersieg. Die Sportschüler Sven Fischbacher, Ramon Hohl, Tim Planzer und Jan Scherle haben mit dem EC Wil sehr erfolgreich an diesem Turnier teilgenommen. Am ersten Spieltag standen die Gruppenspiele auf dem Programm. Der EC Wil qualifizierte sich als Gruppenerster für den Halbfinal am Sonntag. Zu einer äusserst knappen Angelegenheit entwickelte sich das Spiel gegen den EC Peiting. Die äusserst stark spielende Mannschaft aus Deutschland forderte die Wiler bis zum Schluss, mit dem besseren Ende für den EC Wil, welcher mit einem 2:3 Sieg in den Final einzog. Im Finale wartete der letztjährige Sieger FBI VEU Feldkirch. Nach einem anfänglichen, gegenseitigen Abtasten konnten sich die Spieler des EC Wil schliesslich durchsetzen und das Finale mit 4:2 gewinnen. Die Sportschüler trugen einen wichtigen Teil zum erfolgreichen Abschneiden der Wiler bei. Bei der Rangverkündigung durfte Ramon Hohl den Pokal für den Top Scorer des zweitägigen Turniers entgegennehmen.

 

Yanneck Hofstetter gewinnt mit den Rapperswil-Jona Lakers den Schweizermeistertitel

 

Die Elite-B Junioren der SC Rapperswil-Jona Lakers mit dem ehemaligen Sportschüler Yanneck Hofstetter haben die ZSC Lions in Spiel 5 der Best-of-Five Finalserie mit 3:2 (0:0; 3:1; 0:1) bezwungen. Mit diesem Sieg konnte sich der SC Rapperswil-Jona den Meistertitel der Elite-B Junioren sichern.

Mit dem Meistertitel qualifizierte sich die Mannschaft zudem für die Ligaqualifikation gegen das letztplatzierte Team der Elite-A. Diese Serie hat das Team von Yanneck leider 3:2 gegen den HC Ambrí-Piotta verloren und spielt daher auch in der nächsten Saison Elite B.

Mehr