Newsmeldung

Bestätigung für Simon Ehammer

Nach den Erfolgen an den Nachwuchsschweizermeisterschaften in St. Gallen gelang Simon Ehammer an den Schweizer Aktivhallenmeisterschaften in Magglingen eine erneute Verbesserung seiner persönlichen Bestweite im Weitsprung. Mit 6.90 Metern sicherte sich der Zehnkämpfer im ersten Versuch die Finalteilnahme. Im Verlauf vom Wettkampf steigerte er sich weiter auf die neue persönliche Bestweite von 6.94 Metern und landete damit mitten in der nationalen Spitze auf Rang 5.

 

Mit grossen Ambitionen reiste die Schülerin der Kantonsschule Trogen Miryam Mazenauer an die Schweizermeisterschaften. Nach der sensationellen Weite in St. Gallen im Kugelstossen waren die persönlichen Erwartungen hoch. Mit 12.63m (4 Kg) gelang der U18-Athletin problemlos der Finaleinzug. Im Final erreichte Miryam den guten 6. Rang, blieb jedoch hinter ihren hohen Erwartungen zurück.

 

Foto: Ricardo Bilgeri