Newsmeldung

Drei Titel zum Saisonabschluss

Zum Abschluss einer langen Saison standen die Leichtathleten nochmals an verschiedenen Anlässen im Einsatz. In St. Gallen fanden die Schweizer Meisterschaften im Mannschaftsmehrkampf statt. Das männliche U18 Team vom TV Herisau, mit Sportschüler Simon Ehammer, konnten den Schweizermeistertitel vom letzten Jahr erfolgreich verteidigen. Das gleiche Kunststück gelang auch dem weiblichen U20 Team vom TV Teufen. Mit dabei war auch Doppel Europameisterin im OL – Eliane Deininger. Die Kugelspezialistin Miryam Mazenauer zeigte einmal mehr ihre Vielseitigkeit auf und steuerte als beste Punktesammlerin im U18 Team vom TV Teufen wichtige Punkte zum Gewinn der Bronzemedaille bei. Der ehemalige Sportschüler Jan Wyler feierte mit dem U20 Team des TV Teufens ebenfalls den Schweizermeistertitel. Mit 11.19sec über 100m steuerte der ehemalige Sportschüler Dominik Meier ein Top-Resultat zur Gesamtpunktzahl der Männer des TV Teufens bei. Mit Rang vier reichte es dem Team knapp nicht aufs Podest. Dana Zimmermann erreichte mit dem Team der LB Bodensee den guten 5. Rang.