Newsmeldung

Simon Ehammer vom Wetter gestoppt

Der 10-Kämpfer Simon Ehammer wollte am Turnfest in Thun die Limite für die Junioren Europameisterschaft angreifen. Das Wetter machte ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Nach 8 Disziplinen wurde der Zehnkampf aufgrund der schlechten Wetterbedingungen abgebrochen. Ganz zum Bedauern von Ehammer, welcher nach persönlichen Bestleistungen im 100m, Diskus, Kugel, Stabhochsprung und im Hürdenlauf, auf dem Weg zu einem klaren neuen Punkterekord war.