Newsmeldung

TV Herisau und TV Teufen prägen den GESA Cup

Am GESA Cup in Altstätten gelang dem Männerteam vom TV Herisau erstmals der Sieg. Die mehrfachen Gesamtsieger aus Teufen wurden dritte. Der beste Punktesammler in den Reihen der Herisauer war Simon Ehammer. Er war sowohl im Weitsprung, als auch im Hürdensprint siegreich. Im Sprint wurde er Vierter und im Hochsprung Zweiter. Bei den Teufnern standen die ehemaligen Sportschüler Domenik Meier und Jan Wyler erfolgreich im Einsatz.