Newsmeldung

Jean-Luc Halter auf neuen Wegen

In der Aufbauphase für die kommende Saison bestritt Jean-Luc Halter sein erstes Radquer-Rennen. Der tiefe Boden und die anspruchsvolle Strecke machten das Rennen zu einem Härtetest. Mit Startnummer 25 musste sich Jean-Luc von hinten nach vorne kämpfen. Der Schüler aus Herisau zeigte ein sehr gutes Rennen und arbeitete sich bis auf Rang 10 vor. Von dieser neuen Erfahrung kann Jean-Luc viel für die Zukunft mitnehmen.