Newsmeldung

5 Podestplätze beim 3. und 4. Nationalen OL

Am vergangen Wochenende fanden im waadtländer Jura der dritte und vierte nationale Vergleich der Saison statt. Am Samstag wurde ein Mitteldistanzrennen durchgeführt.

Sowohl Eliane Deininger als auch Marcia Mürner erreichten dabei den ausgezeichneten 2. Rang, beiden fehlte am Schluss weniger als eine halbe Minute auf die Tagessiegerin. Ebenfalls in den Top 10 klassierte sich Silas Hutzli mit dem 6. Rang.

 

Resultate:

 

6. Rang            H16      Silas Hutzli

33. Rang          H16      Andrin Benz

 

27. Rang          H18      Lukas Deininger

 

2. Rang            D16      Eliane Deininger

 

2. Rang            D18      Marcia Mürner

 


Beim 4. Nationalen holten die Sportschüler/-innen zum grossen Coup aus, 3 Kategoriensiege und zwei Top 10 Platzierungen waren die grossartige Ausbeute.

Die drei EM Teilnehmer Silas Hutzli, Eliane Deininger und Marcia Mürner konnten einen souveränen Sieg über die Langdistanz feiern, letztere lies ihre Verfolgerinnen unglaubliche 5 und mehr Minuten hinter sich.

 

Resultate:

 

1. Rang            H16      Silas Hutzli

22. Rang          H16      Andrin Benz

 

6. Rang            H18      Lukas Deininger

 

1. Rang            D16      Eliane Deininger

 

1. Rang            D18      Marcia Mürner

 

8. Rang            D20      Deborah Stadler

 

 

Der ehemalige Sportschüler Sven Hellmüller zeigte an diesem Wochenende ebenfalls zwei hervorragende Läufe. In Abwesenheit des Schweizer WM Kaders belegte Hellmüller zwei Mal den 2. Rang bei den Herren Elite. Beide Wettkämpfe zählten als Selektionsläufe für die Studenten-WM in Ungarn.