Newsmeldung

Eliane Deininger ist Doppeleuropameisterin

An den Jugendeuropameisterschaften in der Slowakei durften die Sportschülerinnen Nora Aegler und Eliane Deininger die Schweiz vertreten.  Die beiden Sportschülerinnen sorgten dabei für Furore! Nora Aegler konnte in allen drei Wettkämpfen ein Diplom erlaufen. Im Sprintwettkampf gelang ihr mit dem sechsten Platz ein Start nach Mass. In der folgenden Langdistanz steigerte sich Nora Aegler sogar noch um einen Platz und belegte Rang 5. In der abschliessenden Staffel klassierten sich mit ihrem Team noch einmal auf dem fünften Rang. Noch besser lief es Eliane Deininger. Die mit grossen Ambitionen angereiste Teamleaderin, avancierte zur Überfliegerin der Europameisterschaften. In der Langdistanz lieferte sich Eliane ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit einer Finnin und gewann schliesslich mit sieben Sekunden Vorsprung den Europameistertitel.

In der Staffel konnte mit der entfesselten Europameisterin niemand mehr mithalten. Als Führende gestartet, baute sie den Vorsprung bis ins Ziel kontinuierlich auf über sechs Minuten aus.

 

Mehr