Newsmeldung

EM-Bronze für Eliane Deininger

Im österreichischen Obertilliach standen Eliane Deininger (Jugend-EM: EYSOC) und Lukas Deininger (Junioren-WM: JWSOC) einmal mehr erfolgreich im Einsatz. Eliane krönte ihren Einsatz mit den Gewinn der Bronzemedaille im Staffelwettbewerb.

Bei den Staffelwettbewerben ging es spannend zu und her. Da gegen Mittag hin eine Schneefront gemeldet wurde, wurden die Startzeiten sehr nahe aneinandergelegt. Eliane zeigte eines ihrer besten Rennen und konnte als dritte an die Schlussläuferin übergeben, welche den Schweizerinnen die Bronzmedaille sichern konnte. Entsprechend zufrieden kommentierte Eliane: “Ich konnte mit dem Druck, als Zweite auf die Strecke zu gehen, sehr gut umgehen. Mein Lauf war technisch einwandfrei, bei den Aufstiegen konnte ich jedoch einfach nicht richtig mithalten. Heute noch mit einer Medaille abzuschliessen und sich zusammen freuen zu können, ist der perfekte Abschluss einer tollen Woche.”

Bei der Junioren-WM-Staffel ging Schlussläufer Lukas an zehnter Position ins Rennen und machte Rang um Rang gut. Schlussendlich kam er als fünfter ins Ziel. Leider hat er aber ausgerechnet an seinem 18. Geburtstag einen falschen Posten gestempelt, weshalb das Team nicht klassiert wurde. 

 

Bericht zum Langdistanzrennen

Lukas 15.

Eliane 12.

 

Bericht zum Mitteldistanzrennen

Lukas 25.

Eliane 16. 

 

Bericht zum Sprintrennen

Lukas 21.

Eliane 17.