Newsmeldung

Lukas und Eliane Deininger mit Podestplätzen an den Ski-OL Schweizermeisterschaften im Jura

Am Wochenende fanden die Schweizermeisterschaften im Ski-OL über die Kurz- und die Langdistanz in Les Prés-d`Orvin statt. Beide Läufe fanden im gleichen Laufgebiet statt. Für den Ski-OL präsentierte sich das abfallende Gelände sowohl langlauftechnisch wie auch physisch sehr anspruchsvoll.

Am Samstag wurde das Kurzdistanzrennen Eliane Deininger startete in der höheren Kategorie D17, da dort mehr Läuferinnen teilnahmen und die technischen Schwierigkeiten höher waren. Sie schaffte mit dem dritten Platz den Sprung aufs Podest. Lukas belegte bei H17 in einem aussergewöhnlich starken Feld den undankbaren 4. Platz.

Am Sonntag fand dann der Lauf über die Langdistanz statt. Eliane verpasste das Podest mit dem vierten Rang nur knapp und Lukas schaffte mit dem dritten Platz die Selektion für die Jugend-Europameisterschaften in Estland vom 18. – 23. Februar.

 

Ski-OL: Selektionen für Junioren-WM und Jugend-EM  Drucken  E-Mail 

 

Sechs Jugendliche und eine Juniorin vertreten die Schweiz an der Junioren-WM/Jugend-EM im Ski-OL von Mitte Februar in Estland.

 

Das Selektionsgremium bestehend aus Thierry Jeanneret (Chef Spitzensport, Vorsitz), Yvonne Gantenbein und Nils Schönenberger (beide Trainer Junioren) hat an der Sitzung vom 02.02.2014 die nachfolgenden Selektionen vorgenommen:

 

Jugend EM, Põlva (Estland) 17. – 24. Februar 2014

 

Herren: Boos Noel, Malters

             Deininger Lukas, St. Gallen

             Kleger Vivian, Schiers

             Müller Nicola, Einsiedeln