Newsmeldung

Top Resultate an den Langdistanz Schweizermeisterschaften

Der 7. Nationale Wettkampf der Saison fand oberhalb Ermatingen statt. Dabei trumpften vor allem die Sportschülerinnen gross auf. Mit Nora Aegler auf dem 1. Platz und Eliane Deininger auf dem 2. Platz, gab es in der Kategorie D16 sogar einen Doppelsieg. Nach einer hervorragenden Leistung konnte Marcia Mürner das Rennen der D18 gewinnen. Mit Silas Hutzli und Patrick Zbinden klassierten sich zwei weitere Sportschüler in den Top 10.

 

Resultate:

 

Silas Hutzli

H16

  6. Rang

Andrin Benz

H16

36. Rang

Lukas Deininger

H18

23. Rang

Patrick Zbinden

H20

10. Rang

Nora Aegler

D16

  1. Rang

Eliane Deininger

D16

  2. Rang

Marcia Mürner

D18

  1. Rang

 

 

Am Sonntag wurde die Langdistanz Schweizermeisterschaften ausgetragen. Bei besten Bedingungen wurde den Läufer/innen eine physisch fordernde Bahn geboten. Marcia Mürner konnte nach einem ausgezeichneten Lauf den zweiten Sieg an diesem Wochenende feiern. Für Marcia war es der erste Schweizermeistertitel über die Langdistanz. Eliane Deininger lief einmal mehr ausgezeichnet und durfte sich über Gold freuen. Silas Hutzli verpasste das Podest mit dem guten 5. Rang hauchdünn. Das Rennen der Junioren war ebenfalls eine knappe Angelegenheit. Patrick Zbinden klassierte sich auf dem 3. Rang. Nach über 75 Minuten Laufzeit fehlten am Schluss 38 Sekunden auf den Sieger.

 

Resultate:

 

Silas Hutzli

H16

  5. Rang

Andrin Benz

H16

17. Rang

Lukas Deininger

H18

41. Rang

Patrick Zbinden

H20

  3. Rang

Eliane Deininger

D16

  1. Rang

Nora Aegler

D16

  8. Rang

Marcia Mürner

D18

  1. Rang

 

 

Marcia Mürner für Europacup selektioniert

 

Marcia Mürner wurde von den Verantwortlichen von Swiss Orienteering für den Junioren-Europacup in Schottland selektioniert. Vom 27. September bis zum 3. Oktober findet im schottischen Aberfoyle der Junioren-Europacup statt. Aus der Schweiz werden neun Juniorinnen und neun Junioren am Vergleichswettkampf der europäischen OL-Jugend teilnehmen.