Newsmeldung

3 Eidgenössische Kränze in Estavayer

Am vergangenen Wochenende fand in Estavayer-Le-Lac das 44. Eidgenössische Schwing- und Älplerfest statt. Dabei kamen Martin Hersche und Marcel Kuster erstmals zu eidgenössischen Kranzehren. Michael Bless sicherte sich sein insgesamt drittes eidgenössisches Eichenlaub. Allen voran zeigte der Innerrhoder Martin Hersche eine beeindruckende Leistung. Hersche sicherte sich das erstrebte Eichenlaub bereits im siebten Gang, als er über den Berner Eidgenossen Niklaus Zenger siegreich blieb. Michael Bless wahrte bis zum letzten Gang eine mögliche Schlussgangqualifikation, jedoch musste er die Stärke der jungen Berner Hoffnung Remo Käser bereits nach kurzer Gangdauer anerkennen. Andreas Fässler und Raphael Zwyssig verpassten den Kranzgewinn knapp.