Newsmeldung

Raphael Zwyssig mit Kranzgewinn am Schwarzsee

In das Bergfest am Schwarzsee startete Raphael Zwyssig mit einem Unentschieden. Nach zwei weitgehend mühelosen Siegen kam es gegen Matthias Siegenthaler zu einem Eidgenossenduell, welches jedoch zu Ungunsten des Appenzellers ausfiel. Danach behielt Zwyssig sowohl gegen den stark schwingenden Niklaus Zenger, als auch Kilian Weissenfluh die Oberhand und sicherte sich den Bergkranz.

Kranzchancen erarbeiteten sich auch Michael Bless und Martin Hersche. Michael Bless musste eine schwierige Aufgabe lösen. Gegen den amtierenden Schwingerkönig Matthias Sempach und den Berner Christian Stucki musste er sich das Sägemehl vom Rücken wischen lassen. Martin Hersche verlies in den ersten vier Gängen einzig gegen den Berner Hoffnungsträger Remo Käser den Platz als Verlierer. Mit zwei Niederlagen in den beiden letzten Gängen, geriet das erstrebte Eichenlaub aber in weite Ferne. Marcel Kuster vergab seine Chancen bereits im zweiten Gang, nachdem ihm gegen den äusserst unbequemen Berner Michael Moser kein Sieg gelingen wollte.