Newsmeldung

Erfolgreiche Sportschüler am OSSV Elektrolux Cup

Am vergangenen Wochenende fanden je zwei Slalomrennen der OSSV JO Elektrolux Cup Serie in Schwende statt. Die Sportschüler konnten vor heimischem Publikum und an ihrem Trainingshang am Horn antreten. Lara Baumann fuhr im ersten Rennen auf den 1. Rang und im zweiten auf den 3. Rang. Gleiches gelang auch Nick Spörri. Mit den zwei Podestplätzen sichert er sich den Gesamtsieg im OSSV JO Elektrolux Cup 2016. Ramon Sparr fuhr im ersten Rennen ebenfalls auf das Podest im 3. Rang und auf den 4. Rang im zweiten Rennen. Nicolas Gmünder klassierte sich mit einem 5. und einem 10. Rang zweimal in den Top Ten. Nadine Langenegger schied leider im ersten Rennen aus. Im zweiten Rennen verpasste sie mit Rang 4 das Podest nur knapp.