Newsmeldung

Lara Baumann mit Podestplatz am Grand Prix Migros Final

Insgesamt 7550 Kinder und Jugendliche hat der Grand Prix Migros in diesem Jahr auf die Rennpisten gelockt. Die Podestfahrerinnen und -fahrer sämtlicher 13 Grand Prix Migros Ausscheidungsrennen in der ganzen Schweiz sind vom 4. bis 6. April auf der Carmenna-Piste in Arosa angetreten, um die Besten unter sich zu ermitteln. Jedem Nachwuchsfahrer boten sich zwei Chancen auf den Grand Prix Migros Kategoriensieg: Einmal bei einem Riesenslalomlauf, einmal im Combi Race, wo die zu umfahrenden Tore abwechslungsweise weitere und kürzere Abstände aufweisen.

Lara Baumann(2001) gelang eine sensationelle Leistung. Im Riesenslalom schaffte sie den Sprung aufs Podest und durfte sich als 2. die Silbermedaille umhängen lassen.  Im Kombi Race Rennen gelang ihr mit Rang 7 ebenfalls ein Top Ten Resultat. Weiter konnte sich auch Nick Spörri(2000) für das Finale qualifizieren. Auch er konnte sich mit Rang 5 im Riesenslalom und Rang 8 im Kombi Race unter den besten 10 Athleten der Schweiz klassieren.