Newsmeldung

Ski – Team weiter im Hoch

Vom 6.- 8. März fanden in Folgaria (Italien) die 54. Trofeo Topolino Festspiele statt. An dieser inoffiziellen Jugend Weltmeistershaft Ski Alpin nahmen insgesamt 42 Nationen teil. Dabei handelt es sich um eines der renommiertesten Skirennen für junge Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer der Kategorien U16 und U14. Swiss-Ski hatte im Vorfeld drei Schweizer U14 Mädchen, darunter Lara Baumann, nominiert. Am Start waren 53 Konkurrentinnen, ausgetragen wurden ein Slalom sowie ein Riesenslalom. Im Riesenslalom konnte Lara den guten 10. Rang herausfahren. Im Slalom hatte sie Pech in der Startnummernauslosung. Sie musste als drittletzte auf die bereits stark gezeichnete Piste. Mit einer super Fahrt konnte Lara dennoch auf den 5. Rang vorfahren. Mit dem Blick aufs Podest riskierte sie im zweiten Lauf zu viel und schied mit einem Einfädler aus.