Newsmeldung

Skiteam an lokalen Rennen weiterhin top

Im Rahmen des OSSV JO Altherr Trucks&Vans Cups wurdem in Unterwasser/SG zwei Riesenslalom Rennen ausgetragen. Die Kategorie Mädchen U14 wurde einmal mehr vom starken Ski Team der Sportschule Appenzellerland dominiert. Bei beiden Rennen gehörten die ersten fünf Fahrerinnen der Sportschule Appenzellerland an. Seraina Schacht (2x 1. Rang), Romina Fritsche (2x 2. Rang), Elyssa Kuster (2x 3. Rang), Sarina Dörig (2x 4. Rang) und Stefanie Grob (2x 5. Rang) sorgten für das aussergewöhnliche Teamergebnis. Linda Fritsche klassierte sich in der Kategorie Mädchen U16 auf Rang 6 und Rang 8. Alec Hirsch stand bei den Knaben U14 zwei Mal auf dem Podest. Alec war beim ersten Rennen der schnellste und belegte beim zweiten Rennen den 3. Rang. Auch in der Kategorie Knaben U16 gab es Grund zum Jubeln. Levin Wolf erreichte zwei silberne Auszeichnungen und Meteo Kade durfte sich über Rang 7 und 8 freuen.

 

Einen Tag zuvor nahmen die jungen Nachwuchsskifahrerinnen und –fahrer zudem das erste Mal an einem Interregion-Rennen teil. Bei dieser Rennserie gehören die Sportschülerinnen und Sportschüler zu den jüngsten Teilnehmern. Mit guten Leistungen fuhren sie in die Punkteränge.

Bild: www.sportfoto.li