Newsmeldung

Team weiter im Hoch

Am Brillen Federer Cup in Malbun konnte Nick Spörri einmal mehr seine gute Form unter Beweis stellen. Im ersten Slalomlauf distanzierte er seine Gegner um mehr als 1 Sekunde. Trotz einem grossen Fehler im zweiten Lauf konnte er das Rennen mit 3/10 Vorsprung gewinnen.

Seinen ersten Podestplatz in dieser Saison konnte Ramon Sparr feiern. Am Raiffeisen Cup wurde er guter Zweiter.