Newsmeldung

Topten-Plätze für Lara Baumann und Nick Spörri

Die JO-Schweizer Meisterschaften der U16 am vergangenen Wochenende in Frutigen standen witterungsbedingt unter keinem guten Stern. Für die OSSV-Topresultate sorgten Nick Spörri mit Rang sieben und Lara Baumann mit Rang zehn. Die beste Performance bei den Mädchen aus OSSV-Sicht lieferte im Riesenslalom die Appenzellerin Lara Baumann ab. Die U14-Athletin beendete ihre erste U16-Schweizer Meisterschaft auf dem starken zehnten Rang. Der zehnte Rang ist, nach Rang sechs im Malbun, bereits die zweite nationale Top-Platzierung für die junge Innerrhoder Nachwuchsfahrerin. Bei den Knaben fuhr Nick Spörri mit einer sehr beherzten Fahrt auf den siebten Rang, womit er gleichzeitig schnellster in seinem Jahrgang war. Der siebte Rang ist nach Zinal bereits seine dritte nationale Topten-Platzierung in dieser Saison, die erste im GS.