News

Simon Ehammer im Sportpanorama

13. Mai 2022

Nach seinen Top-Leistungen vom letzten Wochenende wurde Simon Ehammer vom Schweizer Fernsehen ins Sportpanorama eingeladen. Am kommenden Sonntag (15. Mai) wird Simon bei Sascha Ruefer zu Gast sein und über seinen Saisonstart und seine weiteren sportlichen Ziele berichten. Das Sportpanorama wird am Sonntag live auf SRF2 ausgestrahlt.

Im Verlaufe der Woche war Simon bereits bei Olivier Borer im SRF Podcas "Ufwärmrundi" zu Gast. Hören Sie hier.

Bild: Peter Staub

Simon Ehammer Mehrkampf 14 SM Quelle Peter Staub

Simon Ehammer Mehrkampf 10 SM Quelle Peter Staub 2
News

Meilenstein in Ratingen

09. Mai 2022

Schweizer Rekord im Weitsprung! Schweizer Rekord im Zehnkampf! Limiten für WM im Juli und EM im August erfüllt! Simon Ehammer setzte bei seinem ersten Zehnkampf der Saison schon wieder neue Massstäbe. Am Samstag krönte der Appenzeller seinen grossartigen ersten Wettkampftag mit einem herausragenden Weitsprung. Mit 8.30m knackte er den Schweizer Rekord von Julien Fivaz aus dem Jahr 2003. Am Sonntag schraubte Simon seine Gesamtpunktzahl auf 8354, unter anderem mit einer PB im Diskus von 39.13m. Damit fiel auch der Schweizer Rekord von Beat Gähwiler von 1988. Der 22-jährige Athlet ist definitiv bereit für seinen Auftritt in Götzis, dem Mekka der Zehnkämpfer.

(Bild: Simon Ehammer auf neuem Höhenflug. Foto: Peter Staub)


News

Mille Gruyère Appenzell

08. Mai 2022

Bei den U15 senkte Nico Kalberer seine Bestzeit über 1000m auf 2:42.64min. Er wurde Zweiter und bestätigte somit seine Qualifikation für den Final in Genf. Nino Camiu, welcher sich vor vier Wochen das Schlüsselbein brach, zeigte bei den Mg 14 einen beherzten Lauf, wurde Zweiter und qualifizierte sich für den Final im September.

Nico Nino 3

Florian Bekteshi Fussball Vaduz 4
News

Matchwinner

08. Mai 2022

Sportschüler Florian Bekteshi spielt mit dem FC Vaduz 2 in der 2. Liga. Gegen US Schluein Ilanz bejubelte er ein Tor und den Assist zum 2:0. Seine Leistungen eröffnen die Chance, auch in der ersten Mannschaft von Vaduz, welche Challenge League spielt, eingesetzt zu werden.

(Bild: Stark am Ball - Florian Bekteshi im roten Dress des FC Vaduz)


News

Boulderwettkampf in Bulle

08. Mai 2022

Nerea Dörig startete am Wochenende in die Wettkampfsaison. Beim Bouldern gilt es verschiedene Routen innerhalb von vier Minuten zu bewältigen. Dabei kommt man nur selten über 4 Meter hinaus, weshalb ohne Seilsicherung geklettert wird. Das Fallen auf die Matte und das Landen müssen aber geübt werden. Die Routen können zuvor nicht besichtigt werden. Die Sportschülerin wurde 13. und freute sich über eine starke Leistung.

Nerea Dörig 3

Zeno Baldegger 2
News

Erfolg in Brasilien

08. Mai 2022

Zeno Baldegger trainiert im Leistungszentrum von Appenzellerland Sport und ist einer von drei Schweizern, welche an den Deaflympics in Brasilien spielen. Im Einzel besiegte Zeno spektakulär alle seine Gegner und steht als Gruppenerster im Haupttableau der Herren. Am Montag stand dann das Erstrundenspiel gegen einen Japaner auf dem Programm, das Zeno aber leider verlor.


News

Meister mit dem EV Zug

02. Mai 2022

Der ehemalige Sportschüler Dario Allenspach wurde mit dem EV Zug Schweizermeister. Dario stand in allen sieben Finalspielen im Einsatz. Er leistete so seinen Beitrag zur Aufholjagd nach drei verlorenen Partien. Gestern wendeten die Zuger das Blatt endgültig und holten mit einem 3:1 Sieg gegen die ZSC Lions den Titel.

(Bild: Dario Allenspach, die Nummer 28 des Schweizermeisters EV Zug)

Dario Allenspach 2

Bless Schmid 3
News

Thurgauer Kantonalschwingfest

02. Mai 2022

Mit vier gewonnenen, einem gestellten und einem verlorenen Gang schwang sich Bless Michael in Müllheim auf Rang 5b. Schmid Dominik landete mit den gleichen Gangresultaten, jedoch weniger Punkten auf Rang 6b. Damit sicherten sich beide Schwinger, die bei Appenzellerland Sport trainieren, einen Kranz.
Die Sportschüler Jäger Mathias und Bösch Mario schwingen in diesem Jahr das erste Mal bei den Aktiven. Dabei erweist sich der Start als schwierig, da der Gegner auch ein Kranzschwinger sein kann. In Müllheim erreichte Mathias den guten Rang 13I und Mario Rang 18b.

(Bild: Kranz in Müllheim für Bless Michael (links) und Schmid Dario)