News

Aufgebot für U20 WM

08. August 2022

Die ehemaligen Sportschüler Rodwin Dionicio (Verteidigung) und Dario Allenspach (Sturm) reisen nach Edmonton (Kanada), wo vom 9. bis 20. August die U20 Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Dario ist ein bestandener U20-Nationalspieler, wurde Meister mit dem EV Zug und steht vor seiner ersten Saison als Profi. Rodwin, mit Jahrgang 2004 einer von drei 18-Jährigen im WM-Aufgebot, hat sich mit starken Leistungen in der Vorbereitung und im Trainingslager empfohlen. Auch die Tatsache, dass er bei den Niagara IceDogs in einer der wichtigsten Juniorenligen in Kanada viel Eiszeit auf dem kleinen Feld bekommen hat, sprach für ihn. Nun hofft er, mit starken Leistungen in den Testspielen gegen die Slowakei und die USA definitiv in der Auswahl bleiben zu können.

Bild: Rodwin on Ice

Rodwin On Ice 2

Raphael Zwyssig Schaffhauserkantonal quelle Lorenz Reifler 2
News

Kranzgewinn für Zwyssig Raphael

07. August 2022

Das Schaffhauser Kantonalschwingfest Wilchingen beendete Zwyssig Raphael mit drei Siegen und drei Gestellten auf Rang 7a unter 134 teilnehmenden Schwingern und sicherte sich damit einen weiteren Kranz.

Bild: Zwyssig Raphael in Schaffhausen (vorne), Foto: Lorenz Reifler


News

Zweimal EM-Silber für Nicolas Halter

06. August 2022

Am Schlusstag der Jugend MTB EM in Capriasca (TI) wuchs Nicolas Halter über sich hinaus. Hinter dem überlegenen Dänen sicherte sich der ehemalige Sportschüler in einem Sekundenkrimi nach vier anspruchsvollen Runden im Cross-Country Rennen den zweiten Platz. Vizeeuropameister an der Heim EM. Ausserdem war Nicolas Teil des erfolgreichen Schweizer Silberteams im Team Cross- Country Wettkampf.

Bild: Nicolas Halter (vorne), Foto: Bastien Ruffieux

Nicolas Halter SM Gstaad quelle Bastien Ruffieux 2

Andrin Huber Weit 2
News

Rang elf an der WM

04. August 2022

Andrin Huber startete am 1./2. August an den U20 Weltmeisterschaften in Cali (COL). Der Mehrkämpfer bestritt den Zehnkampf und wurde mit einer Punktzahl von 7398 hervorragender elfter. Mit persönlichen Bestleistungen (PB) im Kugelstossen, im 400m Lauf und im Speerwurf sowie egalisierten PB’s im Weitsprung und im Hürdenlauf zeigte er sich am wichtigsten Wettkampf der Saison in einer Topform.


News

Silber an den World Games

19. Juli 2022

Die ehemalige Sportschülerin Fabienne Frischknecht kämpfte an den World Games in Birmingham um den Titel mit.

Das Schweizer Faustballteam der Frauen stiess bis in den Final vor, in welchem es auf die zu favorisierende Deutsche Mannschaft traf. Ein heiss umkämpftes Spiel ging zum Schluss leider mit 2:4 verloren. Trotz der Niederlage im Final durften die Frauen enorm Stolz auf ihre Leistung sein und krönten diese mit der silbernen Medaille.

Herzliche Gratulation

Foto: Swiss Faustball

Fabienne Frischknecht The World Games Platz2

Simon WM Oregon
News

Bronzemedaille an der WM in Oregon

18. Juli 2022

Fantastische Leistung von Simon Ehammer an der Weltmeisterschaft in Oregon. Mit einem Sprung auf 8.16m sichert sich der ehemalige Sportschüler und aktuelle Athlet des Sportleistungszentrums die bronzene Medaille.

Der Kampf um Bronze war eng. Simon konnte den Kubaner Maykel Masso um einen Zentimeter auf Platz vier verdrängen. Der Mehrkämpfer hatte in Eugene ausschliesslich auf den Weitsprung gesetzt, weil er drei Wochen später an den Europameisterschaften in München im Zehnkampf am Start sein wird. Im Weitsprung wurde Simon bereits U23 Weltmeister und wollte den Spezialisten einen Strich durch die Rechnung machen. Dies ist ihm mit seinem dritten Platz auch hervorragend gelungen. Seit 2019 (Mujinga Kambundji) ist es die erste Schweizer Medaille an einer Leichtathletik WM und seit 2007 die erste Medaille für die Herren (Viktor Röthlin).


News

U18 Europameisterschaften Jerusalem

11. Juli 2022

Jenice Koller, Cédric Deillon und Manuel Gerber waren vom 2. bis 8. Juli an den Leichtathletik Europameisterschaften in Jerusalem.

Manuel lief im Vorlauf und Halbfinal neue persönliche Bestleistungen, welche aufgrund von zu viel Rückenwind jedoch nicht offiziell anerkannt werden. Im Halbfinal fehlten ihm später nur 3 Hundertstel für den Finaleinzug. Mit 21.60s lief er aber die 9. schnellste Zeit. In der Schweizer Medley-Staffel zum Abschluss des Grossanlasses lief Manuel die 300m. Das Team belegte den starken 4. Rang.

Jenice qualifizierte sich mit einer Weite von 46.45m für den Final der besten 12 Speerwerferinnen. Im Final blieb sie danach leider unter ihren Erwartungen und erreichte den 12 Schlussrang

Cédric erzielte am ersten Grossanlass im Mehrkampf die erste Punktzahl über 7000 Punkten. Mit sehr starken 7042 Punkten belegte er den 10. Schlussrang. Er erzielte im Weitsprung, Kugelstossen, 400m, Stabhochsprung, Speerwurf und 1500m je eine neue Bestleistung.

Cedric Deillon Jenice Koller Manuel Gerber Schweiz 3

A7 06841 3
News

Verabschiedung und Begrüssung

04. Juli 2022

Am Montag wurden dreizehn Sportschülerinnen und Sportschüler feierlich verabschiedet. Die einen beginnen nach der obligatorischen Schulzeit eine sportfreundliche oder herkömmliche Lehre, andere planen nach erfolgreich bestandener Mittelschule ein Studium. Einmal mehr zeigen die guten Abschlüsse, dass unser System Schule und Sport zu vereinen, funktioniert. Nach zahlreichen harten, engagierten aber auch kameradschaftlichen und anspornenden Trainingseinheiten, beginnen neue Lebensabschnitte. Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns auf zukünftige Begegnungen.

Gleichzeitig wurden die 25 neuen Sportschülerinnen und Sportschüler begrüsst.

Bild: Ein Teil der neuen Schülerinnen und Schüler