Sportleistungszentrum

Appenzellerland Sport ist unter Nutzung des erarbeiteten Know-hows und unter Einbezug von weiteren Fachleuten aus Pädagogik, Sportpsychologie, Sportwissenschaft, Medizin mit seinem Sportleistungszentrum auch erste Adresse für die fachliche Unterstützung und Förderung von Vereinen und Verbänden in der Region wie auch von Hochleistungsportlerinnen und -sportler über den Kreis der Absolventinnen und Absolventen der Sportschule hinaus.


Entdecke das Sportleistungs­zentrum.

2020 08 KST talent sport MAYKWENDT 14

Angebot

Neben den rund 70 Sportschülerinnen und Sportschüler trainieren weitere rund 100 Athletinnen und Athleten im Sportleistungszentrum. So werden in Zusammenarbeit mit Vereinen und Verbänden in Nachwuchs- und Stützpunkttrainings talentierte Anfänger bis hin zum Spitzenschwinger und zur Weltklasse-Rollstuhlfahrerin gezielte und individuelle Zusatztrainings ermöglicht. Die Angebote des Sportleistungszentrums gliedern sich in vier Bereiche: Kraft, Athletik, Rehabilitation und High Performance.


Stützpunkt-Angebote

Appenzellerland Sport mit der Sportschule und dem Sportleistungszentrum stellen für verschiedene Sporarten Stützpunkt-Angebote bereit.

Bei Fragen zum Angebot oder individuellen Lösungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular

Leichtathletik

Stützpunkttraining Leichtathletik:

Mittwochnachmittag, 14:45 Uhr, AZSG (Winter); Sportanlage Landhaus Teufen (Sommer)

Eishockey

Stützpunkttraining Eishockey:

Freitagmittag, 12:15 Uhr, Sportzentrum Herisau

Schwingen

Stützpunkttraining Schwingen

Mittwochnachmittag, 13:30Uhr, Sportanlage Landhaus Teufen


Gruppenbild Landingpage

NLZ Ostschweiz

Die Leichtathletik ist eine von zwei Sportarten, die seit der Gründung der Sportschule Appenzellerland angeboten wird und bis heute eine Kernangebot von Appenzellerland Sport. Viele Ostschweizer Leichtathletinnen und Leichtathleten wurden und werden von der Sportschule begleitet. Zusammen mit den Heimvereinen werden die Nachwuchssportlerinnen und -sportler an die Spitze geführt. Im Jugendalter ist eine breite Disziplinen-Ausbildung absolut zentral. An der Sportschule werden die Athletinnen und Athleten sowohl für den Mehrkampf vorbereitet als auch in Einzeldisziplinen gefördert.

Seit dem Frühjahr 2019 obliegt Appenzellerland Sport die Leitung des Nationalen Leistungszentrums Ostschweiz in der Leichtathletik. Die Sportschule Appenzellerland ist Ausbildungspartner von Ostschweiz Athletics und dem NLZ Ostschweiz.