IMG 6821
DSC04046
Bild1
DSC05287
DSC04236
001 Labelübergabe 2023

Sportschau

Erste Siege in der Ladies European Tour und der National Junior Tour
News
Erste Siege in der Ladies European Tour und der National Junior Tour

Kenia, Saudi-Arabien, Marokko, USA, Australien und zuletzt Südafrika sind die Stationen, welche die 24-jährige Golferin Chiara Tamburlini, die seit dem Sommer 2003 Profi ist, auf ihrer ersten Ladies European Tour (LET) seit Februar 2004 im Reiseprogramm hatte. Direkt aus Australien angereist gelang Chiara an den Joburg Ladies Open nun der erste Sieg im Rahmen dieser LET und damit bereits der vierte Top-10-Platz in sieben Turnieren. Nach drei starken Runden hatte sie vor dem letzten Tag bereits 6 Schläge Vorsprung und steigerte sich mit einem letzten Score von -3 auf das Gesamtscore von -17 und einen Vorsprung von 7 Schlägen.

Am vergangenen Wochenende fand der zweite Swiss Golf Junior Tour Event in dieser noch jungen Saison statt. Der eher schmale Platz mit vielen Hindernissen und auch die garstigen Wetterbedingungen waren eine grosse Herausforderung, welche die Sportschülerin Malia Luder aber erfolgreich meisterte. In den Kategorien Girls U16 und Girls U18 konnte sie das Turnier für sich entscheiden. Mit 6 Birdies über beide Runden holte sie den Rückstand aus der 1.Runde wieder auf, sicherte sich den Sieg in der Kategorie U16 und kam ins Playoff um den 1.Rang Girls U18. Entschieden hat dabei das 4.Loch, und Malia durfte einen Doppelsieg und ihren ersten Sieg an einem National Junior Tour Event U16/U18 feiern.

Bild: Chiara Tamburlini in Südafrika und Malia Luder im deutlich kühleren Sierre

more
Gold und Silber in der Europacup Gesamtwertung
News
Gold und Silber in der Europacup Gesamtwertung

Beim letzten Europacup Freestyle Wettbewerb im Engadin auf dem Corvatsch gelangen unseren Freestylern ausgezeichnete Resultate. Thierry Wili gewann im Big-Air mit einem sauberen ersten Sprung (Double Misty 1620) und einem sensationellen zweiten Sprung (Triple Cork 1800), den er zum ersten Mal stehen konnte. Zudem wurde er im Slopestyle dritter, womit er sich den Disziplinensieg im Big-Air und den Gesamtsieg im Europacup in der Freestylewertung sicherte. Ausserdem wurde Thierry damit auch Schweizermeister im Big-Air und Vizemeister im Slopestyle.

Auch Anouk Adraska aus Gais gewann im Big-Air und holte sich damit den Disziplinensieg. Im Slopestyle gehörte sie ebenfalls zu den besten. Mit dem zusätzlichen 2.Rang in dieser Disziplin eroberte sie in der Freestyle-Gesamtwertung den zweiten Platz.

Bild: Anouk Andraska und Thierry Wili mit den Auszeichnungen in der Gesamtwertung

more
Aline Müller
more Badminton Aline Müller
Nationales Juniorenturnier
News
Nationales Juniorenturnier

Beim nationalen Doppel- und Mixed-Juniorenturnier des SBJS Badminton in Vevey holten Spielerinnen und Spieler des BC Trogen Speicher mehrere Medaillen. Anic Metzger glänzte in der U19-Kategorie mit zwei Goldmedaillen, sowohl im Mixed mit dem Lausanner Arthur Miauton als auch im Doppel mit ihrer Walliser Partnerin Gaelle Fux.
Leander Züst sicherte sich ebenfalls in der U19-Kategorie Gold im Doppel mit seinem Lausanner Partner Hugo Chanthakesone und Bronze im Mixed zusammen mit Julia Cecchinato.
In der U17-Kategorie gab es für Melia Ubieto und Madita Züst die Bronzemedaille im Damendoppel, nachdem sie im Halbfinal erst im Entscheidungssatz an den späteren Siegerinnen scheiterten.
Den Viertelfinal erreichten Lian Ubieto im Doppel und Mixed U19, Melia Ubieto mit Laurin Wyss im Mixed U17 und Yara Ubieto im Doppel und Mixed U15.

Bild: Leander Züst, Julia Cecchinato, Anic Metzger, Arthur Miauton,
Madita Züst und Melia Ubieto (von links) in Vevey

more
Erfolgreich trotz Kälte
News
Erfolgreich trotz Kälte

Beim Toggenburger Verbandsschwingfest in Necker zeigten sich die im Leistungszentrum trainierenden Schwinger in einem starken Teilnehmerfeld bereits in ausgezeichneter Form. Koch Reto und Poltera Andrin beendeten das Schwingen als beste Appenzeller auf dem vierten Schlussrang. Auf ihren identischen Notenblättern standen jeweils vier Siege, eine Niederlage und ein gestellter Gang. Nur einen Rang dahinter klassierten sich Roth Martin und Koch Thomas, beide mit vier Siegen und zwei Niederlagen.

Bild: Poltera Andrin (rechts) an der Arbeit in Necker
Foto: Lorenz Reifler

more
Doppelsieg der Sportschüler
News
Doppelsieg der Sportschüler

Beim Orbea Bike Cup in Arbon sorgten Levin Streule und Elias Blatter in ihrer Kategorie für einen spektakulären Doppelsieg, wobei sich Levin den Sieg mit einem knappen Vorsprung von einer Sekunde vor Elias holte. Die schwierigen Windverhältnisse erschwerten das Rennen noch zusätzlich, was den Erfolg der beiden Athleten noch wertvoller macht.

Bild: Elias Blatter (Archivfoto)

more
Stängeli
News
Stängeli

Die U19 Frauenmannschaft des FC St.Gallen dominierte ihre Gegnerinnen und holte sich gegen Rapperswil einen eindrucksvollen 11:0 Sieg. Das Spiel war nicht nur durch die hohe Anzahl Tore, sondern auch durch eine starke Teamleistung geprägt. Mia Bennewitz trug mit ihrer stabilen Abwehrleistung während 65 Minuten dazu bei, dass ihr Team ohne Gegentor blieb.

Bild: Mia Bennewitz, eine Stütze ihres Teams (Archivfoto)

more